Sechstagerennen

263_sechstage

Das Sechstagerennen gehört so sehr zu Berlin, daß manche glauben, es wäre eine Berliner Erfindung. Tatsächlich kommt es aus den USA. Nach Jahren des Niedergangs blüht es heute mehr denn je, nicht zuletzt dank der vielen Radsportfans aus dem Osten der Stadt.

„Sechstagerennen“, 2002, 70×100, Acryl auf Masse auf Leinwand; verkauft



Eine Antwort zu “Sechstagerennen”

  1. Sebastian sagt:

    Das Bild erinnert mich immer an den Tatort „Die Kugel im Leib“ mit Hansjörg Felmy. Die Handlung spielt im Steilwandfahrer-Milieu. Dort sind die Wände noch höher und fast senkrecht und es kommt noch der Krach der Motoren hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.