Gottes Eifersucht

259_gottes_eifersucht_II

Gar nichts ist los hier, die Laune ist mies / In diesem Garten, er heißt Paradies.

Hell lockt das Rote, die Schlange sagt: Iß! / Eva probiert es mit herzhaftem Biß.

Strahlen sieht Eva, ein Leuchten ist da, / Das ist der Himmel, zum Greifen so nah.

Göttliches Schweben! Das Größte an sich! / Gott sagt: Das geht nicht, das Größte bin ich.

 

„Gottes Eifersucht II“, 2003, 80×120, Acryl auf Masse auf Leinwand, 1.700 €

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.