post image
Aus der Vogelschau sind die Seen im Berliner Grunewald eine Kette azurblauer Perlen, eingefaßt von Grün. Aus der Nähe sind sie ein Paradies für Hunde. "Die Kette der Grunewald-Seen", 2009, 80x100, 1.800 ...

Die Kette der Grunewald-Seen

Mythen des Alltags

post image
Das Bild geht auf Episoden zurück, die auf den ersten Blick mit dem Bild nichts zu tun zu haben scheinen: Auf dem U-Bahnhof sitzt ein Frau, klapprig, schmuddelig, jung und abgehärmt, sie zieht mit einem Lippenstift ...

Meine Else

Mythen des Alltags

post image
Noch böser als der Schuß durch die gespreizten Beine des Torwarts ist der Schuß unter der Mauer durch. Vor Wut und Scham löst sich der grüne Rasen auf. "Durch die Mauer", 2008, 90x130, Acryl auf Masse auf ...

Durch die Mauer

Mythen des Alltags

post image
Der jüdische Friedhof in Weißensee ist ein historisches Monument, ein magischer Ort mit wilden Alleen und verspielten Zeugnissen des Historismus. Nigendwo ist der Himmel so hell und fein. "Der Himmel über ...

Der Himmel über Weißensee

Mythen des Alltags

post image
Das Sechstagerennen gehört so sehr zu Berlin, daß manche glauben, es wäre eine Berliner Erfindung. Tatsächlich kommt es aus den USA. Nach Jahren des Niedergangs blüht es heute mehr denn je, nicht zuletzt dank der ...

Sechstagerennen

Mythen des Alltags

post image
Eine Impression aus ...

Das rosarote Klo

Mythen des Alltags

post image
Radfahrer und Fußgänger flanieren neben- und gegeneinander auf dem Kurfürstendamm. Gelegentlich treffen Radfahrer auf einen, der einer kleinen Prügelei nicht abgeneigt ist, zum Beispiel auf mich. Ich habe kürzlich ...

Flaneure auf dem Kurfürstendamm

Mythen des Alltags

post image
Der Berliner Bezirk Prenzlauer Berg ist die fruchtbarste Gegend Deutschlands. Die Mütter haben den Kiez fest in der Hand. "Auf dem Prenzlauer Berg", 2009, 80x100, 1.800 ...

Auf dem Prenzlauer Berg

Mythen des Alltags

post image
Der Fliegenpilz spendet Freuden, mit denen nicht leicht mitzuhalten ist: Licht, Weltenschöpfung, Gottesnähe. Ist Eva die Kluge, die Sucherin nach Erkenntnis, die Adam von der Sucht abhält? "Adam bedröhnt", 2006, ...

Adam bedröhnt

Erleuchtung

post image
Der parasitische Pilz Empusa verspeist Fliegen, indem er sie mit seinem fädigen Leib durchdringt. "Empusa mit der grünen Stubenfliege", 1999, 95x145, 1.400 ...

Empusa mit der grünen Stubenfliege

Erleuchtung

post image
Vor Jahren sah ich in einer naturkundlkichen Ausstellung den Schimmelpilz Pilobolus. Er sprengt, wenn er reif ist, seinen Kopf mit über sechs bar (=5 Atü) Druck ab. Seit dreihundert Jahren beschäftigt dieser Pilz die ...

Pilobolus oedipus

Erleuchtung

post image
Pilze (nämlich Hefepilze) produzieren das gängigste Rauschmittel unserer Kultur, den Alkohol; Pilze werden in vielen Kulturen als Rauschmittel verzehrt. Der Fliegenpilz hat seinen Ruf als Glücksbringer daher, daß er, ...

Der Traum

Erleuchtung